Home  English  Deutsch
 
About Us
How to find us
Contacts
Membership
History
Accommodation
For Children
Parent-Toddler Group
The Programme
Anglo-German Circle
Feierabend Club
Programme for Everyone
German Classes
News
Text For The Month
Music Events
Schubert Society of Britain
Concert Calendar
Schubertiade
Peter's Music Live
Voices in Harmony
Music Videos
Appeals - Can You Help?
Christmas Fair
Phone Contact in German
Links
 
Pages are in English and/or German
English / DeutschEnglish / Deutsch

Text For The Month / Monatsspruch

November 2021

Der Herr aber richte eure Herzen aus auf die Liebe Gottes und auf das Warten auf Christus.
2. Thessalonicher 3,5

Was heisst, die Herzen auf die Liebe Gottes ausrichten? Soll das bedeuten, ich erwarte alles, was ich brauche, von Gott, weil er mich liebt? Und in diesem Sinn warte ich dann auch auf Christus? Das könnte ein sehr passives Warten sein. Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist werden es schon richten und ich setze mich irgendwo still in die Ecke. Oder orientiere ich mich an Gottes Liebe und versuche, bei allem, was ich tue, seinen Blickwinkel auf uns Menschen zu kopieren? Ich weiss, er hat Geduld mit uns, auch wenn wir diese Geduld manchmal sehr strapazieren. Er lässt die Sonne scheinen über gute und schlechte Menschen. Also versuche ich, dieselbe Geduld mit meinen anstrengenden Mitmenschen zu haben. Ich tue Gutes, wo ich keine Gegenleistung erwarten kann.

Wie richte ich mein Herz auf das Warten auf Christus? Das Deutsch ist schwer zu verstehen. In der Neuen Genfer Übersetzung klingt es so:
Der Herr aber helfe euch, euer Denken und Wollen ganz an Gottes Liebe auszurichten, und mache euch standhaft, wie er selbst, Christus, standhaft war.
Das Warten und Standhaft-Sein sind Ausdruck von einer Geduld, die manches erträgt. Das ist kein faules Warten. Es ist eine Engelsgeduld und Liebe, die schon etwas über-menschliches an sich hat. Deshalb beginnt der Vers auch Der Herr aber helfe euch / Der Herr aber richte eure Herzen aus. Ganz ohne Hilfe schaffen wir es vielleicht nicht. Aber er will uns ja auch helfen.

May the Lord direct your hearts into God's love and Christ's perseverance.
2 Thessalonians 3.5

This verse reminds me of a verse from 1 Corinthians 3.9: For we are labourers together with God. If our hearts are filled with God's love and we have Christ's endurance and perseverance, we will do what he wants to do and suffer what he would bear. Now everyone can meditate what God would do, if he were in our shoes here and now. And what he wouldn't do and just bear it. May God guide us in answering this question.

 

Udo Bauer

 

Archive / Archiv

July 2022
June 2022
May 2022
Apr 2022
Mar 2022
Feb 2022
Jan 2022
Dec 2021
Nov 2021
Oct 2021
Sept 2021
Aug 2021
July 2021
June 2021
May 2021
Apr 2021
Feb - Mar 2021
Dec 2020 - Jan 2021
Oct - Nov 2020
Aug - Sept 2020
Apr - May 2020
Feb - Mar 2020
Dec 2019 - Jan 2020
Oct - Nov 2019
Aug - Sep 2019
Jun - Jul 2019
Apr - May 2019
Feb - Mar 2019
Dec 2018 - Jan 2019
Oct - Nov 2018
Aug - Sep 2018
Jun - Jul 2018
Apr - May 2018
Feb - Mar 2018
Dec 2017- Jan 2018
Oct - Nov 2017
Aug - Sep 2017
Jun - Jul 2017
Apr - Mai 2017
Feb - Mar 2017
Dec 2016 - Jan 2017
Oct - Nov 2016
Aug - Sep 2016
Jun - Jul 2016
Apr - May 2016
Feb - Mar 2016
Dec 2015 - Jan 2016
Oct - Nov 2015
Aug - Sep 2015
Jun - Jul 2015
Apr - May 2015
Feb - Mar 2015
Dec 2014 - Jan 2015
Oct - Nov 2014
Aug - Sep 2014
Jun - Jul 2014
Apr - May 2014
Feb - Mar 2014
Dec 2013 - Jan 2014
Oct - Nov 2013
Aug - Sep 2013
Jun - Jul 2013
Apr - May 2013
Feb - Mar 2013
Dec 2012 - Jan 2013
Oct - Nov 2012
Aug - Sep 2012
Jun - Jul 2012
Apr - May 2012
Feb - Mar 2012
Dec 2011 - Jan 2012
Oct - Nov 2011
Aug - Sep 2011
Jun - Jul 2011
Apr - May 2011
Feb - Mar 2011
Dec 2010 - Jan 2011
Oct - Nov 2010
Aug - Sep 2010
Jun - Jul 2010
Apr - May 2010
Feb - Mar 2010
Dec 2009 - Jan 2010
Oct - Nov 2009
Aug - Sep 2009
Jun - Jul 2009


Top


 
Home
Sitemap | Privacy | Corporate Responsibility | Feedback